> Pelletsheizung  > Hackschnitzelheizung > Stückholzheizung

Hackschnitzelanlagen:
Wärme aus erneuerbarer Energie
Durch Verwendung von heimischer, erneuerbarer Energie sind Hackschnitzelanlagen ökonomische, zukunftssichere und umweltfreundliche Heizsysteme. Der Komfort ist durch modernste elektronische Steuerung gewährleistet.

Aus einem Silo wird der Brennstoff (Holzspäne, Hackschnittel aus Holzabfällen, Rinde, Gestrüpp) mit einer Förderschnecke zum Kessel transportiert. Die Steuerung der Brennstoffzufuhr erfolgt automatisch je nach Wärmebedarf. Die Verbrennung bei hoher Temperatur bei abgestimmter Primär- und Sekundärluft ist extrem schadstoffarm.

Besonderen Wert wird auf die Sicherheit gelegt. Eine automatische Löschanlage mit thermischem Sprinklerventil, eine Fallstufe sowie eine Rückbrandsicherungsklappe verhindern zu hohe Hitzebildung und somit Brandgefahr.